Aserbaidschan

AZE
Land:
Anerkennungsstatus anerkannt
Staatsform Republik
Regierungssystem Präsidentielles Regierungssystem mit Premierminister
Einwohnerzahl 9168000
Fläche 86045.874588 km²
Hauptstadt Baku
Vergleiche mit:
Land 2:
Land 3:

Krieg und Gewaltkonflikte

Indikator Aserbaidschan
Konflitktbeteiligung als Hauptakteur (2017) 1 (1 x internationalisiert innerstaatlich)
Konflitktbeteiligung als Nebenakteur -
type
Anzahl Kriegsopfer pro 100.000 Einwohner 0.37
Anzahl der gewalttätigen Konflikte und Kriege zw. 1991-2017: 4
Kindersoldaten in Konflikten
Opfer sexueller Gewalt in Kriegen nach 1946 ja
Anzahl Morde pro 100.000 Einwohner (2014) 2.4
Anzahl Raubüberfälle pro 100.000 Einwohner (2014) 2.5
Todesstrafe (2017) keine Todesstrafe
Folterungen (2017) ja
Political Terror Scale Index (2015) 3
Indexwert Physical Integrity Rights (2011) 3
Indexwert Politisches System (2017) -7
Human Development Index (2017) 0.757
Gini Koeffizient (2008) 31.8
Beteiligung am politischen Prozess (2011) eingeschränkt
Anzahl politisch beteiligter Ethnien (2017) 1
Anzahl aller Ethnien (2017) 4
Verhältnis politisch beteiligter zu Gesamtzahl aller Ethnien (2017) [%] 25
Umstrittene Territorien (2017) betroffener Staat
Quellen:
  • Amnesty International (2018)
  • Bastick et. al (2007)
  • CIRI (2014)
  • CSP (2018)
  • ETH (2018)
  • HKS & PRIO (2016)
  • Natural Earth & GAUL (2016)
  • PTS (2017)
  • Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs für Kinder und Gewaltkonflikte (2018)
  • UCDP (2018)
  • UCDP/PRIO (2018)
  • UN-Sicherheitsrat (2018)
  • UNDP (2018)
  • UNODC (2017)
  • World Bank (2017)
  • World Bank (2018)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Frieden und Demobilisierung

Indikator Aserbaidschan
Zeiten in Frieden ( 1991 - 2017 ) [%] 22.22
Aktuelle UN Missionen
Aktuelle Missionen anderer Akteure OSCE: OSCE Nagorno-Karabach
Deutsche Beteiligung an Missionen OSCE: OSCE Nagorno-Karabach (1)
Zu Verfügung gestelltes Personal für UN Missionen (2018)
Anzahl an Blauhelmsoldaten pro 10.000 Einwohner (2018)
Aktuelle DD&R Vorhaben
DD&R Vorhaben seit 1990
Anzahl demobilisierter Kombatanten
Quellen:
  • AU (2016)
  • Bundeswehr (2018)
  • CIC (2013)
  • EAD/EEAS (2018)
  • IISS
  • NATO (2018)
  • UCDP/PRIO (2018)
  • UN (2018)
  • UN DPA (2018)
  • UN DPKO (2018)
  • UNDP
  • World Bank (2018)
  • ZIF (2018)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Militärische Kapazitäten und Mittel

Indikator Aserbaidschan
Militärausgaben [Mrd. USD] (2017) 1.53
Verhältnis Militärausgaben zum BIP [%] (2017) 3.94
Militärausgaben im Verhältnis zu Ausgaben des Sozialsektors [%] 40.89
Militärpersonal (2017) 81950
Reservisten (2017) 300000
Anzahl Militärpersonal pro 10.000 Einwohner (2016) 83.09
Anzahl der Reservisten pro 10.000 Einwohner 304.18
Anzahl Militärpersonal inkl. Reservisten je Arzt 11.660459
Anzahl Militärpersonal inkl. Reservisten je Lehrer 2.413205
Anzahl Schwerer Waffensysteme 1886
Anzahl Schwere Waffensysteme pro 10.000 Einwohner 1.912308
Militarisierungsgrad 1990
Militarisierungsgrad 815.675
Militarisierungstendenzen 1990-2017
Empfängerländer Deutscher Rüstungsgüter [EUR] 302750
Rüstungsexporte global [Mio. US$]
Rüstungsimporte global [Mio. US$] 279
Quellen:
  • BICC (2018)
  • BMWI (2018)
  • IISS (2018)
  • SIPRI (2017)
  • SIPRI (2018)
  • UNSECO (2017)
  • WHO (2016)
  • World Bank (2016)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Rohstoffe und Konflikte

Indikator Aserbaidschan
Ölförderung [in Tausend Barrel/Tag] (2017) 799
Anteil an weltweiter Ölförderung [in %] (2017) 0.82
Gasförderung [Mrd. m³] (2016) 18.72
Anteil an weltweiter Gasfördermenge [%] (2016) 0.51
Diamantenabbau [in Tausend Karat] (2017)
Anteil an weltweitem Diamantenabbau [%] (2017)
Abbau ausgewählter mineralischer Rohstoffe (2016) 4
Anbau Kakaobaum no
Anbau Ölpalme no
Export tropischer Hölzer no
Cocaanbau
Opiumanbau
Cannabisanbau
Rohstoffkonflikte nach Intensität (2017) Disput
Anteil Konfliktrohstoffe am Gesamtimport [%] (2017) 1.6
Anteil Öl- und Gasimporte am Gesamtimport [%] (2017) 1.02
Anteil Diamantenimporte am Gesamtimport [%] (2017) 0
Anteil landwirtschaftliche Rohstoffimporte am Gesamtimport [%] (2017) 0.57
Anteil Konfliktrohstoffe am Gesamtexport [%] (2016) 75.34
Anteil Öl- und Gasexporte am Gesamtexport [%] (2016) 75.34
Anteil Diamantenexporte am Gesamtexport [%] (2016)
Anteil landwirtschaftliche Rohstoffexporte am Gesamtexport [%] (2016) 0
Rohstoffabhängigkeit (2006) sehr hoch
Resource Governance Index (2006) 4.06
Mitgliedschaft Kimberley kein Mitglied
Mitgliedschaft FLEGT kein Mitglied
Mitgliedschaft EITI
Korruptionsindex (2017) 31
Quellen:
  • BICC (2006)
  • BMNT (2018)
  • EIA (2018)
  • EITI (2018)
  • FAO (2017)
  • FLEGT (2018)
  • HIIK (2018)
  • ITTO (2018)
  • Kimberley (2018)
  • Transparency International (2018)
  • UN Comtrade (2018)
  • UNODC (2018)
  • WTO (2018)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Konventionelle Waffen

Indikator Aserbaidschan
Hauptlieferland Schwerer Waffensysteme (1992-2017) Russland
Schwere Waffensysteme aus Deutschland 2004-2016 [Exporte in €] 3177168
Anzahl Kampfpanzer (2017) 439
Anzahl U-Boote (2017) 0
Anzahl Kampfflugzeuge (2017) 35
MP2/MP2A1 (UZI) (2015) vorhanden
AK 47 (Kalaschnikov und ihre Varianten) (2015) vorhanden
G3 (2015)
Anzahl ziviler Kleinwaffen pro 100 Einwohner 3.6
Deutscher Kleinwaffenexporte 2006-2016 [€] 0
Kleinwaffenexporte [US$] (2017)
Kleinwaffenimporte [US$] (2017)
Minenkontaminierung (2016) sehr stark
Minenproduktion
Minenlagerung
Ottawa Konvention
Kontamination durch Streumunition (2016) gering, mittel
Streumunitionsproduktion
Streumunitionlagerung Zerstörung nicht begonnen
Dublin Konvention nicht unterschrieben, nicht bestätigt
Opfer durch Landminen und Streumunition (2016)
Quellen:
  • BICC (2016)
  • Bundeswehr (2016)
  • CMC (2018)
  • EU (2018)
  • ICBL (2018)
  • IISS (2018)
  • LCMM (2017)
  • SAS (2018)
  • UN Comtrade (2018)
  • UNODA (2018)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Massenvernichtungswaffen

Indikator Aserbaidschan
Trägersysteme (2017)
Atommacht (2018) keine Atommacht
Aktueller Atomwaffenbesitz
Maximaler Atomwaffenbesitz
Nukleartests (1946 - 2017)
Uranabbau [in t] (2015)
Alle Reaktoren
Atomreaktoren
Forschungsreaktoren
Urananreicherungsanlagen
Wiederaufarbeitungsanlagen
Besitz hochangereicherten Urans [in kg]
Plutonium [in t]
Gefährdung Naturkatastrophen Index (2016) 5.99
Summe der Bevölkerung in 30 km Entfernung [in Mio.]
Summe der Bevölkerung in 150 km Entfernung [in Mio.] 0.39726
Biologische Kampfstoffe (2018)
Anzahl der Ereignisse (1970-2017)
Chemische Kampfstoffe (2018)
Anzahl der Ereignisse (1970-2017)
Quellen:
  • ACA (2018)
  • BEH (2018)
  • CIESIN (2016)
  • CNS (2008)
  • CTBTO (2018)
  • FAS (2018)
  • IAEO (2018)
  • IISS (2018)
  • ILPI (2018)
  • IPFM (2018)
  • NNSA (2000)
  • START (2018)
  • bmnt (2018)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Rüstungskontrolle

Indikator Aserbaidschan
Ratifizierte multilaterale Rüstungskontrollabkommen 8
KSE & A-KSE Vertrag KSE ratifiziert
Genfer Konventionen
UN Waffenkonvention nicht unterzeichnet
Vertrag Offener Himmel
Daytoner Friedensabkommen
Wiener Dokument ratifiziert
Atomwaffensperrvertrag ratifiziert
Atomwaffenfreie Zonen
Biowaffenkonvention ratifiziert
Chemiewaffenkonvention ratifiziert
Kernwaffenteststopp-Vertrag ratifiziert
Weltraumnutzung kommerzieller Betreiber, Objekte, Weltraumagentur
Weltraumvertrag ratifiziert
Vertrag Registrierte Objekte im Weltraum nicht unterzeichnet
Anzahl registrierte Satelliten im Weltraum (2018) 1 x STAATLICH
Quellen:
  • AA (2016)
  • CTBTO (2016)
  • Eurospace (2015)
  • ICRC (2018)
  • OHR (1995)
  • OPCW (2018)
  • OSCE (2011)
  • OSCE (2016)
  • UCS (2018)
  • UNODA (2018)
  • UNOG (2018)
  • UNOOSA (2018)
  • aca (2012)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Umweltsicherheit

Indikator Aserbaidschan
Umweltkonflikte
Globaler Temperaturanstieg (1960-2017) [°C] 1.35
Anteil der von den Folgen des Meeresspiegelanstiegs potentiell betroffenen Bevölkerung in 2030 [%] Nicht betroffen, da Binnenstaat
Anzahl der von den Folgen des Meeresspiegelanstiegs voraussichtlich betroffenen Bevölkerung in 2030 [in Mio.] 0
Klima-Risiko-Index Rang (1997 - 2016) 146 (sehr niedrig)
Klima-Risiko-Index Wert (1997 - 2016) 132.5
Wasserstress in 2040 4.69 (sehr hoch)
Wasserstress in 2040 (optimistisch) 4.38
Wasserstress in 2040 (pessimistisch) 4.74
Anzahl Staudämme & Reservoirs 3
Gesamtkapazität Staudämme & Reservoirs [Mio. m3] 16159
Landgrabbing (Anzahl Deals) (2000-2018)
Anteil degradierter Fläche an der Landesfläche (1982-2003) [%] 3.04
Quellen:
  • Ackva et al. (2015)
  • Bai et al. (2008)
  • Carius et al. (2006)
  • EC-JRC/PBL (2017)
  • GRDC (2007)
  • GWSP (2011)
  • Germanwatch (2018)
  • Global Land Matrix (2018)
  • Hansen et al. (2010), GISTEMP Team (2018)
  • Neumann et al. (2015)
  • WRI (2015)
Ausführliche Beschreibungen der verwendeten Quellen mit verweisenden Links finden Sie im Quellenverzeichnis.

Magnifying Glass in front of a Boston map

Länderporträts

In den Länderportäts werden die Daten und Informationen länderweise zusammengeführt und tabellarisch aufbereitet, die in den Modulen für die Darstellung in Karten und Abbildungen genutzt wurden.

Weiter ...
Compass with Mirror

Navigation und Bedienung

Die Informationen und Daten eines jeden Moduls werden primär in Form von aktivierbaren Kartenlayern bereitgestellt und durch Texte und Grafiken ergänzt. Die Kartenlayer sind in dem Menübaum auf der rechten Seite nach Themen und Unterthemen sortiert aufgelistet.

Weiter ...
Buchhandlungen bangen um die Buchpreisbindung

Datentabellen

Für einige ausgewählte Kartenlayer stellt das Informationsportal Krieg und Frieden die vollständigen zugrunde liegenden Datensätze in tabellarischer Form bereit.

Weiter ...