Infotext

Dieser Kartenlayer stellt die Intensität von Konflikten im Jahr 2017 als Verhältniszahl von Kriegsopfern pro 100.000 Einwohner dar.

Beispiel, wie die Karte zu lesen ist:

Im Jahr 2017 kamen in Aserbaidschan 0,37 Personen pro 100.000 Einwohner aufgrund von Konflikten und Kriegen zu Tode.

Datenquellen:

  • UCDP - Uppsala Conflict Data Program

    Das UCDP veröffentlicht jährlich den Georeferenced Event Datensatz, der detaillierte Informationen über einzelne Events organisierter Gewalt seit 1989 liefert. Sowohl die zeitliche als auch die räumliche Auflösung der Daten ist sehr hoch, sodass die Daten für genaue Analysen verwendet werden können. Neben Informationen zu den Beteiligten Parteien werden auch Zahlen zu Todesopfern genannt. Zudem werden die einzelnen Events Konflikten aus den anderen UCDP-Datensätzen zugeordnet.

  • The World Bank

    Die Weltbank hat 188 Mitglieder und unterteilt sich in fünf Institutionen. Sie bezieht ihre Daten über die Population über die Vereinten Nationen. Da nicht für jedes Land und Jahr exakte Zahlen durch die Regierungen vorgelegt werden, beziehen die Vereinten Nationen ihre Schätzungen auf die letzte offizielle Volkszählung. Dabei werden die Faktoren Geburten- und Sterblichkeitsrate sowie internationale Migration berücksichtigt.

Links:


Magnifying Glass in front of a Boston map

Länderporträts

In den Länderportäts werden die Daten und Informationen länderweise zusammengeführt und tabellarisch aufbereitet, die in den Modulen für die Darstellung in Karten und Abbildungen genutzt wurden.

Weiter ...
Compass with Mirror

Navigation und Bedienung

Die Informationen und Daten eines jeden Moduls werden primär in Form von aktivierbaren Kartenlayern bereitgestellt und durch Texte und Grafiken ergänzt. Die Kartenlayer sind in dem Menübaum auf der rechten Seite nach Themen und Unterthemen sortiert aufgelistet.

Weiter ...
Buchhandlungen bangen um die Buchpreisbindung

Datentabellen

Für einige ausgewählte Kartenlayer stellt das Informationsportal Krieg und Frieden die vollständigen zugrunde liegenden Datensätze in tabellarischer Form bereit.

Weiter ...