Infotext

Dieser Kartenlayer stellt das Vorkommen von Drogenanbaugebieten, klassifiziert in die drei Klassen (Cannabis, Coca und Opium) zwischen den Jahren 2015 und 2017 dar.

Der Anbau von Schlafmohn (Papaver somniferum) konzentriert sich auf die Länder Afghanistan, Myanmar, Mexiko und Laos (zusammen insg. 96%). Cocastrauch (Erythroxylum coca) wird vorwiegend in Kolumbien, Bolivien und Peru angebaut (99%). Länder mit geringerer Produktion sind nicht aufgeführt.

Beispiel, wie die Karte zu lesen ist:

In Afghanistan wurde im Jahr 2017 Opium angebaut.

Datenquellen:

  • UNODC - United Nations Office on Drugs and Crime

    Das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) veröffentlicht jährlich den World Drug Report. Die Daten des Berichtes von 2018 basieren hauptsächlich auf Informationen, die von 107 Staaten oder Territorien im Annual Report Questionnaire (ARQ) im Zeitraum März bis Dezember 2017 bereitgestellt wurden und die die Drogensituation im Jahr 2017 beschreiben. Während für Europa (90%) und Asien (63%) die Mehrheit der Mitgliedsländer einen Bericht abgaben, ist die Datenlage für Nord- und Südamerika (44%) sowie für Afrika und Ozeanien (jeweils 21%) weitaus lückenhafter. Fehlende oder unzureichende Daten wurden wenn möglich durch weitere Quellen ergänzt.

Links:


Magnifying Glass in front of a Boston map

Länderporträts

In den Länderportäts werden die Daten und Informationen länderweise zusammengeführt und tabellarisch aufbereitet, die in den Modulen für die Darstellung in Karten und Abbildungen genutzt wurden.

Weiter ...
Compass with Mirror

Navigation und Bedienung

Die Informationen und Daten eines jeden Moduls werden primär in Form von aktivierbaren Kartenlayern bereitgestellt und durch Texte und Grafiken ergänzt. Die Kartenlayer sind in dem Menübaum auf der rechten Seite nach Themen und Unterthemen sortiert aufgelistet.

Weiter ...
Buchhandlungen bangen um die Buchpreisbindung

Datentabellen

Für einige ausgewählte Kartenlayer stellt das Informationsportal Krieg und Frieden die vollständigen zugrunde liegenden Datensätze in tabellarischer Form bereit.

Weiter ...