Infotext

Dieser Kartenlayer stellt die Wahrnehmung von Korruption anhand des Korruptionswahrnehmungsindex (Corruption Perception Index – CPI) für das Jahr 2017 klassifiziert in 5 Klassen dar.

Beispiel, wie die Karte zu lesen ist:

Kuba hat einen Korruptionsindex von 47, dies entspricht einer mittleren Korruptionsanfälligkeit.

Datenquellen:

  • Transparency International e.V.

    Transparency International e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die jährlich einen Korruptionswahrnehmungsindex (Corruption Perceptions Index) veröffentlicht. Der Index misst den Grad der bei Amtsträgern und Politikern wahrgenommenen Korruption. Die Mehrzahl der 175 untersuchten Länder hat auf einer Skala von 0 (als sehr korrupt wahrgenommen) bis 100 Punkten (als wenig korrupt wahrgenommen) weniger als 50 Punkte erzielt. Der Korruptionswahrnehmungsindex ist ein sogenannter zusammengesetzter Index, der sich auf verschiedene Experten- und Unternehmensumfragen sowie Untersuchungen stützt, die von neun unabhängigen Institutionen durchgeführt wurden. Für den Index wurden Geschäftsleute sowie Länderanalysten befragt und Umfragen mit Staatsbürgern im In- und Ausland miteinbezogen.

Links:


Magnifying Glass in front of a Boston map

Länderporträts

In den Länderportäts werden die Daten und Informationen länderweise zusammengeführt und tabellarisch aufbereitet, die in den Modulen für die Darstellung in Karten und Abbildungen genutzt wurden.

Weiter ...
Compass with Mirror

Navigation und Bedienung

Die Informationen und Daten eines jeden Moduls werden primär in Form von aktivierbaren Kartenlayern bereitgestellt und durch Texte und Grafiken ergänzt. Die Kartenlayer sind in dem Menübaum auf der rechten Seite nach Themen und Unterthemen sortiert aufgelistet.

Weiter ...
Buchhandlungen bangen um die Buchpreisbindung

Datentabellen

Für einige ausgewählte Kartenlayer stellt das Informationsportal Krieg und Frieden die vollständigen zugrunde liegenden Datensätze in tabellarischer Form bereit.

Weiter ...