1945 2018
Zeitlicher Verlauf Atomwaffenbesitz
1
sehr hoch
> 1.000
2
hoch
1.000 - 500
3
mittel
> 500 - 200
4
niedrig
200 - 50
5
sehr niedrig
< 50
0
keine Daten vorhanden
1
sehr hoch
> 1.000
2
hoch
1.000 - 500
3
mittel
> 500 - 200
4
niedrig
200 - 50
5
sehr niedrig
< 50
0
keine Daten vorhanden
1
sehr hoch
> 1.000
2
hoch
1.000 - 500
3
mittel
> 500 - 200
4
niedrig
200 - 50
5
sehr niedrig
< 50
0
keine Daten vorhanden

Dieser Kartenlayer mit Zeitachse stellt den zeitlichen Verlauf der Anzahl an Atomwaffen, klassifiziert in fünf Klassen, für die Jahre 1946-2018 dar.

Seit 1945 wurden insgesamt mehr als 125.000 Atomwaffen hergestellt, 97 % davon von den USA und Russland. Seit 1986 geht die Anzahl der weltweit vorhandenen und einsatzbereiten Atomwaffen zurück, da die USA und Russland sich durch Abrüstungsabkommen dazu verpflichtet haben, ihre aktiven Atomwaffen zu verringern. Allerdings werden Atomwaffen schneller ausgemustert als vernichtet, so dass ein inaktiver Bestand existiert. Darüber hinaus modernisieren Atommächte ihre Bestände oder rüsten sogar noch auf.

Unbedingt zu beachten ist, dass für die USA und Russland nur der militärische Lagerbestand angegeben ist

Quellen


Magnifying Glass in front of a Boston map

Länderporträts

In den Länderportäts werden die Daten und Informationen länderweise zusammengeführt und tabellarisch aufbereitet, die in den Modulen für die Darstellung in Karten und Abbildungen genutzt wurden.

Weiter ...
Compass with Mirror

Navigation und Bedienung

Die Informationen und Daten eines jeden Moduls werden primär in Form von aktivierbaren Kartenlayern bereitgestellt und durch Texte und Grafiken ergänzt. Die Kartenlayer sind in dem Menübaum auf der rechten Seite nach Themen und Unterthemen sortiert aufgelistet.

Weiter ...
Buchhandlungen bangen um die Buchpreisbindung

Datentabellen

Für einige ausgewählte Kartenlayer stellt das Informationsportal Krieg und Frieden die vollständigen zugrunde liegenden Datensätze in tabellarischer Form bereit.

Weiter ...