Infotext

Dieser Kartenlayer stellt die Länder dar, die die völkerrechtlichen Verträge zu Atomwaffenfreien Zonen ratifiziert haben.

Beispiel, wie die Karte zu lesen ist:

Nicaragua gehört durch den Vertrag von Tlatelolco zur Atomwaffenfreien Zone.

Datenquellen:

  • UNODA - UN Office for Disarmament Affairs

    Die UNODA wurde 1998 gegründet. Seitdem unterstützt das Büro globale und regionale Abrüstungsvorhaben durch Entwaffnungsprogramme. Darüber hinaus stellt sie den Mitgliedsstaaten, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie der Zivilgesellschaft Informationen zu multilateralen Abrüstungsfragen und -aktivitäten zur Verfügung. In der Vereinte Nationen Vertragssammlung (eng. United Nations Treaty Collection) sind alle Verträge und internationale Vereinbarungen der Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen seit 1946 gesammelt. Die Webseite hält die Vertragstexte in der Originalsprache als auch in Englisch und Französisch vor. Gesammelt werden unter anderem Verträge zu den Themen Menschenrechte, Rüstung, Rohstoffe, Flüchtlinge, Umwelt und Seerecht.

Links:


Magnifying Glass in front of a Boston map

Länderporträts

In den Länderportäts werden die Daten und Informationen länderweise zusammengeführt und tabellarisch aufbereitet, die in den Modulen für die Darstellung in Karten und Abbildungen genutzt wurden.

Weiter ...
Compass with Mirror

Navigation und Bedienung

Die Informationen und Daten eines jeden Moduls werden primär in Form von aktivierbaren Kartenlayern bereitgestellt und durch Texte und Grafiken ergänzt. Die Kartenlayer sind in dem Menübaum auf der rechten Seite nach Themen und Unterthemen sortiert aufgelistet.

Weiter ...
Buchhandlungen bangen um die Buchpreisbindung

Datentabellen

Für einige ausgewählte Kartenlayer stellt das Informationsportal Krieg und Frieden die vollständigen zugrunde liegenden Datensätze in tabellarischer Form bereit.

Weiter ...