Infotext

Dieser Kartenlayer stellt die weltweit 405 größten Flusseinzugsgebiete klassifiziert nach der Anzahl der Anrainerstaaten dar.

Beispiel, wie die Karte zu lesen ist:

Das Einzugsgebiet des Rheins erstreckt sich über 9 Staaten (Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Liechtenstein) und ist insgesamt 190.522 km² groß

Quellen:

  • GRDC - The Global Runoff Data Centre

    Das Global Runoff Data Centre (GRDC) wurde 1988 am Bundesamt für Gewässerkunde (BfG) in Koblenz gegründet. Unter Aufsicht der WMO (Weltorganisation für Meteorologie) fördert das Center den Austausch von hydrologischen Daten und Informationen auf globaler Ebene und unterstützt die hydrologischen und klimabezogene Programme der UN. Diesbezüglich führt das GRDC Daten aus über 9.000 Abflussmesstellen in einer zentralen Datenbank zusammen und stellt die Ergebnisse für den nicht-kommerziellen Gebrauch kostenlos zur Verfügung. Ferner werden globale Datensätze über die räumliche Ausmaße der weltweit größten Flusseinzugsgebiete zur Verfügung gestellt und fortlaufend aktualisiert.

Links:


Magnifying Glass in front of a Boston map

Länderporträts

In den Länderportäts werden die Daten und Informationen länderweise zusammengeführt und tabellarisch aufbereitet, die in den Modulen für die Darstellung in Karten und Abbildungen genutzt wurden.

Weiter ...
Compass with Mirror

Navigation und Bedienung

Die Informationen und Daten eines jeden Moduls werden primär in Form von aktivierbaren Kartenlayern bereitgestellt und durch Texte und Grafiken ergänzt. Die Kartenlayer sind in dem Menübaum auf der rechten Seite nach Themen und Unterthemen sortiert aufgelistet.

Weiter ...
Buchhandlungen bangen um die Buchpreisbindung

Datentabellen

Für einige ausgewählte Kartenlayer stellt das Informationsportal Krieg und Frieden die vollständigen zugrunde liegenden Datensätze in tabellarischer Form bereit.

Weiter ...